Conrad
Clemens
CDU-Landtagskandidat für die Oberlausitz
Conrad Clemens

Anmelden zum Oberlausitz-Brief

Direktkontakt

Sie haben Fragen oder Ideen zu Politik oder Verwaltung? Sie brauchen Unterstützung beim Behördengang oder bei Förderungen? Ich mache Ihre Probleme zu meinen.

0172-8575190

direkt@conrad-clemens.de

Oder kommen Sie einfach vorbei!

Politik am Grill

Einladung zu Politik am Grill in Kittlitz


Parkplatz Weißenberger Landstraße 2
Mittwoch, 29. Mai 2024, 19:00 Uhr

Liebe Kittlitzer!

Die Oberlausitz und Sachsen sind lebenswert. Viele Menschen bringen sich ehrenamtlich ein und sorgen dafür, dass immer etwas los ist und wir als Gemeinschaft vorankommen.

Dennoch gibt es viele Herausforderungen: Wirtschaftskraft, Lehrermangel, medizinische Versorgung, Straßenbau - überall gibt es viel zu tun.

Die Politik macht nicht immer alles richtig. Auch in Sachsen wurden  Fehler gemacht.

Wir wollen es besser machen: Offene Ohren für Ihre Probleme, Entscheidungen mit Augenmaß und Anstand im Umgang.

Ich bin Conrad Clemens, 41 Jahre, verheiratet, Herrnhuter, Staatssekretär des Freistaats Sachsen, kandidiere für den Landtag und möchte mir Ihr Vertrauen erarbeiten.

Seit Februar betreibe ich ein Bürgerbüro in Löbau. Wenn auch Sie Fragen oder Ideen zu Politik oder Verwaltung haben oder Unterstützung  bei Behördengängen oder Fördermittel benötigen, kommen Sie gern auf einen Kaffee in mein Bürgerbüro. Ich mache Ihre Probleme zu meinen!

Oder lassen Sie uns einfach in Kittlitz bei einer Bratwurst ins Gespräch kommen. Gemeinsam mit den Kandidaten zur Stadtrats- und Kreistagswahl sprechen wir über gute Ideen für unsere Oberlausitz.

Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!

Ihr Conrad Clemens

100€ für Ihren Verein
gewinnen:
Jetzt Vereinshelden vorschlagen

Wir zelebrieren die wahren Helden des Alltags: Die Brückenbauer in unserer Gemeinschaft. Von der Kinder- und Jugendhilfe, über die engagierten Seelen im Ehrenamt der Sportvereine, bis hin zur unermüdlichen Unterstützung in der Flüchtlingshilfe – wir ehren 5 einzelne Personen, die in diesen und anderen Bereichen Hervorragendes leistet. Ihr Einsatz formt das Fundament unserer Gesellschaft.

Einreichungen bis zum 20. Mai

Vereinshelden Oberlausitz Auszeichnung

Gemeinsam für unsere Oberlausitz

Landtagskandidat für die Oberlausitz von Oppach bis Ostritz, Löbau bis Ebersbach-Neugersdorf.

Conrad Clemens

persönlich
Conrad Clemens in der Oberlausitz Löbauer Berg

Oberlausitz und Herrnhut im Herzen

1983 bin ich in der DDR geboren. Meine Kindheit in einem kleinen, beschaulichen Ort war wunderbar. Draußen in der Natur, Fahrrad fahren, Fußball, Freunde. Ohne Handy, kaum Fernsehen, (zu) wenig Süßigkeiten. Bauklötze statt Minecraft. An hohen Feiertagen ein Matchbox aus dem Intershop. Viel Schabernack. Mein Vater ist Pfarrer der Herrnhuter Kirchgemeinde und ich erfülle fast alle Klischees eines Pfarrerkindes.;)

Herrnhut und die Oberlausitz sind die Heimat meiner Familie. Unser kleines Reihenhaus gehörte schon meinem Großvater. Ich bin gerne hier, genieße die Landschaft, rauf zum Kottmar, runter zur Neiße, die reichhaltige Kultur von Haus Schminke bis zum Eibauer Bierzug. Die Menschen in unserer Oberlausitz sind beherzte, aufrichtige und bodenständige Macher mit vielen Talenten, die lieber anpacken, als lange zu reden. Sie kümmern sich um ihre Region, und sie haben klare Erwartungen an die Politik, die sie entschlossen kommunizieren – echte Granitschädel eben. Und das ist gut so.

Was mich geprägt hat

In den 90ern haben wir als Familie einige Jahre im Ausland gelebt. In Surinam in Südamerika habe ich bittere Armut und beeindruckende kulturelle Vielfalt gesehen. Meine Eltern waren dort nach der Wende berufstätig. Bei allen berechtigten kritischen Diskussionen über illegale Migration (meine Position finden Sie hier), bin ich geprägt von der Erfahrung, dass Kinder überall auf der Welt, egal welcher Hautfarbe oder Sprache, sich ziemlich ähnlich sind,sich schnell verstehen und viel Schabernack treiben.

Weiterlesen

Ich habe an der Viadrina in Frankfurt/Oder Betriebswirtschaft studiert , einen Bachelor- und einen Masterabschluss gemacht und war im Auslandsstudium in Maastricht und Vancouver. Ich habe im Studium und später bei meiner Arbeit für den Wirtschaftsprüfer PWCriceWaterhouseCoopers auch in der Praxis gelernt, was Umsatz, Gewinn, Fixkosten und , Steuern bedeuten. Deshalb weiß ich, die Politik in der EU und Deutschland greift zu sehr in die kleinen und mittelständischen Firmen ein.

Ich bin ein fröhlicher, rastloser Kunde und Kandidat. Bin viel unterwegs, fahre zwischen der Oberlausitz, Dresden, Berlin. Ich bin frisch verheiratet mit meiner Frau Barbara, mit der ich den Humor teile. In der Freizeit gehen wir beide gern ins Kino, Reisen, Wandern oder wir Kochen oder Braten ein gutes Steak. Übrigens: Humor ist mir allgemein sehr wichtig, das kann ich auch auf dieser Webseite nicht verbergen.

Diese Sache mit der Politik

Mit 18 Jahren habe ich angefangen, neben dem kirchlichen Engagement auch ehrenamtlich Politik zu machen. Warum? Was war an der Jungen Union besser als am Fußballverein? Nun, es gibt für mich kaum etwas Schöneres, als tatsächlich etwas spürbar zum positiven zu verändern, für Menschen das Leben zu vereinfachen. Mit kleinen Schritten kontinuierlich und sicher Probleme lösen – darauf setze ich. Steter Tropfen höhlt den Stein. Die neue Bushaltestelle, die Rettung eines Betriebes, die Ansiedlung der Bundeswehr – das fühlt sich an wie Tore schießen im Fußball. Dabei geht es um Teamwork und um Kommunikation. Politik ist Kommunikation. Vielleicht etwas viel Geselligkeit und Gequatsche, ja, aber das macht mir natürlich auch Spaß.

Meine Positionen

für unsere Oberlausitz

Bildung stärken

Qualifizierte Lehrkräfte in der Region für die Region gewinnen und somit eine hochwertige Bildung für unsere nächste Generation sichern.

Infrastruktur

Mobilität und digitale Infrastruktur in der Oberlausitz fördern.

Bürokratieabbau für den Mittelstand

Die fleißigen Menschen und Unternehmer in der Oberlausitz brauchen schlankere Bürokratie.

Heimat fördern

Ehrenamtliche sind der Kitt unserer Gesellschaft, Vereinswesen und lokale Identität fördern und erhalten.

Familie

Angebote für Familien in der Region, familienfreundliche Verwaltung und ein kostenloses Kitajahr.

Medizinische Versorgung

Gute Ärzte und Krankenhäuser müssen für alle einfach erreichbar sein.

Landwirtschaft und Umwelt

Den Wolfsbestand halbieren.

Freizeitangebote

Angebote müssen erhalten bleiben, neue innovative Ideen und Akteure müssen unterstützt werden.

Bürgerfreundliche Verwaltung

Jede Verwaltungsleistung muss analog und möglichst digital sein und mit klaren Ansprechpartnern in den Ämtern.

Conrad Clemens Eröffnung Löbau Bürgerbüro Krestschmer

Sicherheit

Die Einführung der Oberlausitzer Grenzhundertschaft (OGH), eine neue Einheit der Grenzschutzpolizei, um die Sicherheit in unseren Orten nachhaltig zu stärken.

Ihre Themen 

Ich bin gespannt auf Ihre Themen und Anliegen, kontaktieren Sie mich, besuchen Sie uns im Bürgerbüro im Löbau, bringen Sie sich ein für die Menschen in der Oberlausitz:

Hier gehts zum Bürgerbüro

Unterstützen Sie mich

Conrad Clemens in der Presse

Links zu externen Presseberichten, teilweise benötigen Sie ein Abo um alle Inhalte der Zeitungen lesen zu können

Quelle: saechsische.de

Löbau: Viel Andrang bei Bürgerbüro-Eröffnung mit Kretschmer

Die Eröffnung des neuen Bürgerbüros von CDU-Landtagskandidat Conrad Clemens war am Donnerstagnachmittag ein Besuchermagnet
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Nach Kabelklau-Baustelle: Neißetalbahn rollt ab Anfang März wieder

Monatelang fuhren nach Kabeldiebstahl zwischen Hagenwerder und Zittau Ersatzbusse. Jetzt soll die Neißetalbahn wieder fahren. Damit bleibt die Bahn im Zeitplan.
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Conrad Clemens verkündet: "Löbau bekommt Lehrerausbildungsstätte für Oberlausitz"

Löbau hat sich oberlausitzweit durchgesetzt. Referendare für Ober- und Förderschulen sollen hier eine Ausbildungsstätte erhalten - und zwar schon sehr bald.
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Abgebranntes Vereinsheim in Löbau: Unerwartete Hilfe von Bundesstiftung

Das Vereinsheim der Gartensparte Friedrichshain wird durch Brandstiftung total zerstört - da meldet sich ein ranghoher CDU-Politiker als Helfer.
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Viele Indizien für schnelle Bundeswehr-Ansiedlung in der Oberlausitz

Staatssekretär Conrad Clemens hat bei einem CDU-Fest die baldige Ansiedlung verkündet. Die Bundeswehr antwortet auf SZ-Anfrage zurückhaltend. Doch vieles spricht für eine Entscheidung noch in diesem Jahr.
Mehr lesen

Quelle: cdu-kreisverband-goerlitz.de

Vier starke Kandidaten für unseren Landkreis für 2024

Michael Kretschmer im Wahlkreis 58 Görlitz und Reichenbach , Tilmann Havenstein im Wahlkreis 57 Weißwasser und Niesky, Conrad Clemens im Wahlkreis 59 Löbau und Herrnhut und Thomas Krusekopf im Wahlkreis 60 Zittau und Gebirge.
Mehr lesen

Quelle: lr-online.de

Die Kandidaten der CDU stehen im Landkreis Görlitz

Die CDU hat für die Landtagswahl im September 2024 ihre Kandidaten aufgestellt. Ein Name überrascht.
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Landtagswahl im Kreis Görlitz: CDU schickt Staatssekretär Clemens ins Rennen

Conrad Clemens vertritt derzeit Sachsen beim Bund. Bei der Landtagswahl tritt er nun im Wahlkreis in Löbau an. Es ist auch eine Rückkehr zu familiären Wurzeln.
Mehr lesen

Meine facebook Seite

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

🌳🍃 Wir packen's an! Baumpflanzaktion in Herrnhut 🍃🌳

Wann? Samstag, 13. April 2024, 9:00 Uhr
Wo? Treffpunkt Parkplatz am Uttendörfer Weg, Herrnhut. Gemeinsame Fahrt nach Berthelsdorf.

Staatssekretär und CDU-Landtagskandidat Conrad Clemens lädt gemeinsam mit dem CDU-Stadtverband Herrnhut ein, Hand in Hand die Waldschäden in unserer Region anzugehen. 🌲 Zusammen mit dem Forstbetrieb EBU Herrnhut pflanzen wir Weißtannen, Kiefern und Douglasien – für unsere Natur und Zukunft!

🚗 Bildet Fahrgemeinschaften ab dem Parkplatz und bringt, wenn möglich, einen Spaten oder eine Pflanzhacke mit.

Zum Abschluss warten Getränke und Bratwurst vom Grill auf uns – eine starke Gemeinschaftsaktion! 🔥

Bitte meldet euch für eine bessere Planung unter direkt@conrad-clemens.de

#Baumpflanzaktion #Herrnhut #GemeinsamFürDieNatur #CDUHerrnhut
... Mehr lesenweniger sehen

🌳🍃 Wir packens an! Baumpflanzaktion in Herrnhut 🍃🌳

Wann? Samstag, 13. April 2024, 9:00 Uhr
Wo? Treffpunkt Parkplatz am Uttendörfer Weg, Herrnhut. Gemeinsame Fahrt nach Berthelsdorf.

Staatssekretär und CDU-Landtagskandidat Conrad Clemens lädt  gemeinsam mit dem CDU-Stadtverband Herrnhut ein, Hand in Hand die Waldschäden in unserer Region anzugehen. 🌲 Zusammen mit dem Forstbetrieb EBU Herrnhut pflanzen wir Weißtannen, Kiefern und Douglasien – für unsere Natur und Zukunft!

🚗 Bildet Fahrgemeinschaften ab dem Parkplatz und bringt, wenn möglich, einen Spaten oder eine Pflanzhacke mit.

Zum Abschluss warten Getränke und Bratwurst vom Grill auf uns – eine starke Gemeinschaftsaktion! 🔥

Bitte meldet euch für eine bessere Planung unter direkt@conrad-clemens.de

#Baumpflanzaktion #Herrnhut #GemeinsamFürDieNatur #CDUHerrnhut

Starker Einsatz von Carsten Linnemann für unsere Oberlausitz. ... Mehr lesenweniger sehen

3 Monate zuvor

Samstagmorgen: Bürgerbüro statt Bürokratie. ... Mehr lesenweniger sehen

Samstagmorgen: Bürgerbüro statt Bürokratie.
Mehr laden