Aktuelles

CDU Landtagskandidat für die Oberlausitz

Conrad unterwegs

Wunderbarer 30. Eibauer Bierzug

Wir feiern Tradition, Heimat und Getränke.
Die ganze Oberlausitz ist auf den Beinen mit Tanz, Musik und Kostümen.
Wir haben den Oberlausitzer Sechsstädtebund vertreten und sind stolz auf unsere Heimat! Die Oberlausitz lebt.

Ein ganz besonderer Tag in Löbau: Wir feiern Fête de la Musique!

Von Blasmusik, Gitarrenmusik bis Jazzmusik ist alles dabei. Überall in der Stadt wird das Fest gefeiert: vom Turm des Rathauses bis in die Nudelfabrik. In dieser traditionsreichen Nudelfabrik wurden von den Löbauern und Löbauerinnen neue Ideen entwickelt, wie unsere Zukunft aussehen kann!

Ohne Handwerk geht gar nichts!

Ohne Handwerk geht es nicht. In der Oberlausitz nicht, in Sachsen nicht, in Deutschland nicht. Aber ohne Lehrlinge geht im Handwerk nichts. Deshalb haben wir uns gemeinsam mit Christian Piwarz, dem sächsischen Kultusminister, angeschaut, wie die Arbeitsbedingungen für Lehrlinge sind. Wir waren in Löbau bei der Tischlerei Briesowsky – Graf einer großen erfolgreichen Tischlerei. So wie jedes Fenster einen guten Rahmen braucht, braucht auch jede Ausbildung einen guten politischen Rahmen. Dafür haben wir uns starke und wichtige Ziele gesetzt:

  • Abschluss in der Oberschule stärken
  • Duale Ausbildung stärken
  • Meisterbonus verdoppeln

Damit Handwerk weiterhin attraktiv bleibt.

Die drei größen Probleme des Mittelstands

Die drei größten Probleme des Mittelstands sind Bürokratie, Energiekosten und Fachkräftemangel. Heute waren wir unterwegs und haben drei ganz starke Unternehmen in der Oberlausitz besucht. Gemeinsam mit dem BVMW, dem Mittelstandsverband.

Die Politik muss endlich dafür sorgen, dass Planungssicherheit haben: Weniger Regeln, weniger Bürokratie weniger Berichtspflichten und weniger Steuern für die Unternehmen. Bei den Energiekosten brauchen wir Bezahlbarkeit vor ideologischen Experimenten. Bei den Arbeitskräften ist es ganz wichtig, dass die Menschen, die zu uns kommen, schnell und bürokratischen Arbeit kommen und mit mitmachen. Danke an Dürniger Textildruck, OKA-Büro-Möbel, HKM Werkzeugbau für die wertvollen Einblicke hinter die Kulissen

Kita-Besuch in Neusalza-Spremberg mit Staatsminister Christian Piwarz

In unserer schnelllebigen Welt verbringen unsere Kinder immer mehr Zeit in Kitas. Doch eine Kita ist weit mehr als nur eine Betreuungsstätte. Es geht um Bildung, Bewegung, soziale Kompetenzen, Integration und sprachliche Entwicklung. Die Anforderungen an Kitas wachsen stetig.

Wir als Politiker möchten wissen: Wie können wir unterstützen? Heute haben wir die Kita Spreezwerge besucht, zusammen mit Staatsminister Christian Privat und Bürgermeister Matthias Lehmann. Vor Ort konnten wir die großartige Arbeit des Teams hautnah erleben.

Wir sehen noch Potenzial, insbesondere bei der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern, bei der Ausstattung der Kitas und beim Betreuungsschlüssel. Dennoch sind wir bereits auf einem guten Weg.

Teilt uns eure Erfahrungen mit!

Weihung der Oberlausitz-Fahne zum Oberlausitz-Tag

Es war eine große Freude, an diesem besonderen Tag dabei zu sein. Zwei Jahre nachdem die Fahne der Oberlausitz durch den Ministerpräsidenten und den Landtagspräsidenten im sächsischen Landtag empfangen wurde, haben wir dieses Ereignis erneut gefeiert und gewürdigt.

Wir haben sichergestellt, dass die Oberlausitz-Fahne weiterhin in Ehren gehalten wird. Wir haben die lange Tradition der Oberlausitz bewahrt und sie in die Zukunft getragen, indem wir sie an die nächste Generation weitergeben. Dafür sind wir sehr dankbar.

Diese Farben und diese Fahne standen und stehen für unsere gemeinsame Geschichte und unsere Werte.

47. Internationales Mattenspringen am Kottmar

Ich fordere:
1 € Sachsen-Euro pro Mitglied für Vereine

Wir zelebrieren die wahren Helden des Alltags: Die Brückenbauer in unserer Gemeinschaft. Von der Kinder- und Jugendhilfe, über die engagierten Seelen im Ehrenamt der Sportvereine, bis hin zur unermüdlichen Unterstützung in der Flüchtlingshilfe – wir ehren jede einzelne Person, die in diesen und anderen Bereichen Hervorragendes leistet. Ihr Einsatz formt das Fundament unserer Gesellschaft.

Waldi und Conrad kennen sich schon viele Jahre.

Gespräch mit Fußballlegende Waldi Hartmann

Für die Oberlausitz müssen wir die Tore selber schießen!

Ideenwerkstatt

Für die Mitmenschen im Einsatz – Starkes Ehrenamt für Sachsen – Ideenwerkstatt der Sächsischen Union mit Michael Kretschmer und Conrad Clemens am 26.03. in der Sachsenlandhalle in Oppach

Die Ideenwerkstatt der Sächsischen Union, war ein herausragendes Beispiel für lebendigen und zukunftsorientierten Diskurs. Unter der Leitfrage „Für die Mitmenschen im Einsatz – Starkes Ehrenamt für Sachsen“ versammelten sich engagierte Ehrenamtliche und Verantwortungsträger aus den verschiedensten Bereichen, um gemeinsam mit Ministerpräsident Michael Kretschmer und mir über die Besten Ideen für unser Ehrenamt zu stärken zu diskutieren.

Die spannenden Diskussionen und der regen Ideenaustausch, an dem sich Herr Kretschmer aktiv beteiligte, mündeten in konkrete Vorschläge, die direkt in die Ausarbeitung des Regierungsprogramms einfließen werden. Dieser erfolgreiche Abend in Oppach unterstreicht wie essentiell das Ehrenamt für den Zusammenhalt und die Vitalität Sachsens ist.

Vorschläge wie die Erhöhung der Ehrenamtspauschale, Bürokratieabbau und Vereinsförderung, Wiedereinführung eines Ziviljahres wurden diskutiert. Anpacken und losmachen!

Meine facebook Seite

Conrad Clemens in der Presse

Links zu externen Presseberichten, teilweise benötigen Sie ein Abo um alle Inhalte der Zeitungen lesen zu können

Quelle: alles-lausitz.de

Sächsische Staatskanzlei künftig mit Oberlausitzer Drive

In dieser Woche besuchte Conrad Clemens (Mitte) den diese Zeitung herausgebenden Verlag und erkundigte sich bei den beiden Geschäftsführern Michael Scholze (links) und Enrico Berger über aktuelle Probleme im Zeitungsverlagswesen. 
Mehr lesen

Quelle: lr-online.de

Bahnstrecke Berlin - Breslau
Verbindung nach Polen wird ausgebaut

Ein Ende des jahrelangen Streites über die Bahnverbindung von Berlin über Weißwasser und Görlitz an Breslau steht an. Das soll passieren.
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Wiederbelebung der Bahn Ebersbach-Löbau? Drei Politiker wagen neuen Vorstoß

Der Freistaat hält die Bahnverbindung vom Oberland nach Löbau nicht für wirtschaftlich. Zwei Bürgermeister und ein Landtagskandidat sehen das anders. Wie sie argumentieren und was sie jetzt fordern.
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Löbau: Viel Andrang bei Bürgerbüro-Eröffnung mit Kretschmer

Die Eröffnung des neuen Bürgerbüros von CDU-Landtagskandidat Conrad Clemens war am Donnerstagnachmittag ein Besuchermagnet
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Conrad Clemens verkündet: "Löbau bekommt Lehrerausbildungsstätte für Oberlausitz"

Löbau hat sich oberlausitzweit durchgesetzt. Referendare für Ober- und Förderschulen sollen hier eine Ausbildungsstätte erhalten - und zwar schon sehr bald.
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Abgebranntes Vereinsheim in Löbau: Unerwartete Hilfe von Bundesstiftung

Das Vereinsheim der Gartensparte Friedrichshain wird durch Brandstiftung total zerstört - da meldet sich ein ranghoher CDU-Politiker als Helfer.
Mehr lesen

Quelle: saechsische.de

Landtagswahl im Kreis Görlitz: CDU schickt Staatssekretär Clemens ins Rennen

Conrad Clemens vertritt derzeit Sachsen beim Bund. Bei der Landtagswahl tritt er nun im Wahlkreis in Löbau an. Es ist auch eine Rückkehr zu familiären Wurzeln.
Mehr lesen

Anmelden zum Oberlausitz-Brief

Direktkontakt

Sie haben Fragen oder Ideen zu Politik oder Verwaltung? Sie brauchen Unterstützung beim Behördengang oder bei Förderungen? Ich mache Ihre Probleme zu meinen.

0172-8575190

direkt@conrad-clemens.de

Oder kommen Sie einfach vorbei!